Freie und Hansestadt Hamburg, HANSE MERKUR, RADIO HAMBURG, POLIZEI BREMEN, KÜHNE und NAGEL, ThyssenKrupp AG, Kempinski Atlantik, InnoGames, POWER Sicherheit, SECURITAS, POLIZEI Hamburg, Hamburger Hochbahnwache, Deutsche Bahn, Deutsche Bahn Sicherheit, Universität Hamburg, PHILIPS, SIEMENS SICHERHEIT NORD Mrs. Sporty, dama.go, Peek und Cloppenburg, Hypo Vereinsbank, DEUTSCHE BANK, Jack & Jones, ZARA, Verikom, Peek & Cloppenburg, TEREG, Germanischer Lloyd , DATA Domizil, UniCredit Bank AG, Rossmann, AWO Sozialstation, BIOSKIN, KFH, KIESER Training, VAPIANO, HOCHTIEF, Kraftanlagen Hamburg, Alster Dampfschifffahrt e.V., Fonterra, ARNDT Sicherheit, Ophta, RMS, Tieto Deutschland, RASANT Personalleasing, GSE Lining Technology, RadioMarketingService, LAB, FitnessFirst, WBS Training AG, POWER, LATHAM & WATKINS, GSE, SPORTSPASS, W.I.S. Sicherheit, axel springer, TSG Bergedorf, Rossmann, IAT GMBH, TANKTHERM, Takko Fashion GmbH, Global Fruit Point GmbH,

Profis für Notfallmedizin & Gefahrenabwehr

Sanitätsdienst

Wir machen den Unterschied. 
Sanitätsdienst auf Rettungsdienst-Niveau.

Hier finden Sie unsere Seite für Sanitätsdienste: www.SEG.Hamburg

Mit unserem Sanitätsdienst betreuen wir Konzerte, Filmsets, Sportspiele, Firmenfeiern, Auftritte sowie sonstige Events und Projekte.

Das „TEN – Trainingszentrum für Erste Hilfe & Notfallmedizin®“ ist eine staatlich anerkannte Schule. Wir engagieren uns seit rund zwölf Jahren in der Aus- und Fortbildung im Bereich Erste Hilfe und Notfallmedizin. Als Ausbilder für den Rettungsdienst qualifizieren wir BG-Ersthelfer, Rettungsdienstfachpersonal sowie Ärzte und Klinikteams.

Unser Dozenten-Team betreut seit 1998 Veranstaltungen, Projekte und Personen im gesamten Bundesgebiet – höchst professionell und absolut zuverlässig; so z.B. den „German Dance Award“, die „Grundsteinlegung der Europapassage in Hamburg“ oder auch die medizinische Absicherung des Alt- Bundeskanzlers Dr. Gerhard Schröder. Einen Auszug aus unserer Referenzenliste finden Sie im Anhang.

Als Sanitätsdienst müssen wir in der Lage sein, jedes Worst-Case-Szenario zu beherrschen. Wir sind immer auf das vorbereitet, von dem unsere Kunden hoffen, dass es nicht passieren wird. Vom Versorgen kleiner Wunden bis zur professionellen Wiederbelebung sind wir Ihr Garant für eine Maximalversorgung im Falle des Falles – denn es geht um Menschenleben!

Wir setzen ausschließlich professionell ausgebildetes Rettungsdienstfachpersonal ein; ein Großteil der eingesetzten Kräfte verfügt darüber hinaus über Ausbildungs- und Führungsqualifikationen.

Als Schule für den Rettungsdienst bieten wir unseren Schülern und Teilnehmern die modernste Ausstattung (hochauflösende EKG-Monitore, Defibrillatoren und Beatmungsgeräte). Das Equipment setzen wir standardmäßig auch im Sanitätsdienst ein. Unsere Teams haben im Sanitätsdienst dieselbe Ausstattung wie ein Rettungswagen der Feuerwehr; das versetzt uns in die Lage, im Notfall sofort als Rettungswagenbesatzung zu agieren – lange bevor der örtliche Rettungsdienst eintrifft.

Alle Teammitglieder sind mit abhörsicheren Motorola-Tetrafunk-Geräten (25 Km Reichweite) ausgestattet (Datenschutz und Qualitätssicherung in der Kommunikation). So können wir immer – auch in lauter Umgebung oder verdeckt – kommunizieren (Security-Headsets, Ohrknöchel- und Kehlkopfmikrofone).

Unsere Qualifikation und unsere Ausstattung erlauben uns, umsichtig und professionell zu handeln: Wir können die medizinische Lage der Patienten fachgerecht einschätzen, die Patienten erstversorgen, überwachen und ggf. versorgt an den örtlichen Rettungsdienst übergeben.

Entsprechend den Anforderungen sind wir leicht zu erkennen oder auf Wunsch nicht von den Gästen zu unterscheiden; wir erscheinen in Rettungsdienstkleidung oder je nach Anlass im „Business Casual“. Im medizinischen Personenschutz sind Unterziehwesten (Schutzklasse SK1) obligat.

Aufgrund der Erwartungen, Erfahrungen oder Anforderungen bzw. der Anzahl der Einsatzkräfte können Einsatzleiter und Abschnittsleiter erforderlich sein; das eingesetzte Personal trägt Kennzeichnungswesten und verfügt über spezielle Führungsqualifikationen und Ausbildungen für besondere Gefahren und hohe Patientenanzahl (Massenanfall von Verletzten).

Gern geben wir Ihnen bei Interesse mehr Detailinformationen. Wir und unser Einsatzdienst stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Am Tag der Betreuung zeigen wir Ihnen auf Wunsch unsere Ausstattung, damit Sie sicher sein können, mit uns die richtige Wahl getroffen zu haben.

Als qualifizierter Sanitätsdienst stehen wir den Gästen Ihrer Veranstaltung freundlich und kompetent als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir überwachen die Veranstaltung, hinsichtlich Brandschutz und nötiger Gefahrenabwehr sowie Gäste- und Fluchtverhalten – ohne Mehrkosten.

Unsere Mindestausstattung für jeden Sanitätsdienst:

-       Abhörsicherer Tetra-Digital-Funk
-       Notfallrucksack inkl. Medikamente, Intubation und Beatmung sowie Infusionen und EZ IO
-       Medizinischer Sauerstoff
-       Corpuls 0816 oder C3 - 12-Kanal-EKG-Defibrilltor
-       DIN-Krankentrage oder Baxtrap Spineboard

Außerdem verfügen wir über:

-       2 Aufblasbare Rettungszelte (100 m2 Behandlungsfläche inkl. Zeltheizung und Beleuchtung)
-       3 Intensiv-Überwachungs-und-Behandlungsplätze mit Monitoring
-       Mercedes Vito

Auf Wunsch bieten wir Ihnen an:

-       Krankenwagen
-       Rettungswagen
-       Notarztwagen
-       Personenschutz durch Kooperationspartner
-       Bewaffneten Personenschutz durch Kooperationspartner

Medizinischer Personenschutz (zivil und diskret)

Wir verfügen über ein taktisches Team, welches ausschließlich Personen betreut, im Rahmen des medizinischen Personenschutzes war es u.a. schon für Bundesfinanzminister Schäuble, Bundeskanzler Dr. Gerhard Schröder, die Oberbürgermeister Herr Henning Voscherau und Herr Ortwin Runde im Einsatz. Das taktische Team für den medizinischen Personenschutz ist speziell ausgebildet u.a. für die Versorgung von Schuss- und Stichwunden, ausgestattet mit Spezialequipment wie Haemostatica und Tourniquet zur Blutstillung. Im Einsatz tragen die Kräfte SK1 Schutzwesten. Wir haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Personenschutz des LKA (Landeskriminalamt), dem BKA (Bundeskriminalamt) sowie dem Staatsschutz. Die Funkverbindung wird in allen Einsätzen mit abhörsicheren Tetra-Digitalfunk sichergestellt:

Weitere Informationen

Fragen und Infos zum Thema Sanitätsdienst

Fragen und Infos zum Thema Sanitätsdienst

Fragen und Infos zum Thema Sanitätsdienst

Am Sanitätsdienst sparen bedeutet an Sicherheit für Leben und Gesundheit zu sparen.
Wie bei allen Dienstleistungen werden Sie als Kunde nur das bekommen, was Sie zu zahlen bereit sind. Sie können sich für eine Hilfsorganisation oder kleinen Privaten entscheiden und zahlen für gering qualifiziertes und schlecht ausgestattetes Personal. Hilfsorganisationen und einige Private zahlen ihren Mitarbeitern zwischen 1,00 - 5,00 Euro je Stunde (Ehrenamt), dies ist möglich, weil es Vereine sind. Würden Sie ihr Leben einem Menschen anvertrauen, dessen Arbeit seinem Arbeitgeber 1-5 Euro wert ist? Sie als Kunde zahlen das Vielfache. So billiges Personal ist naturgemäß nicht hochqualifiziert, hier werden in der Regel Sanitätshelfer mit einer 48 Std.-Ausbildung eingesetzt. Im TEN, setzen wir ausschließlich Profis ein, welche festangestellt oder freiberuflich für uns tätig sind, Profis verlangen ein angemessenes Honorar, wir sind bereit dies zu zahlen und dennoch vergleichsweise günstig.

 

Diesen Standard erhalten Sie von herkömmlichen Anbietern für Ihr Geld:

Qualifikation (mit Ausbild.-Std.)
Ersthelfer 9 Unterrichtseinheiten
Sanitätshelfer 48 Unterrichtseinheiten
Rettungsschimmern K.A. 
Betriebssanitäter 111 Unterrichtseinheiten

Ausstattung:
Beatmungsbeutel mit zwei Masken
Sauerstoff mit Masken
Blutdruckmessgerät und Stethoskop
Absageeinheit mit Absaugkathetern
Verbandmaterial
evtl. Laiendefibrillator

 

Diesen Standard erhalten Sie von uns:

Qualifikation (mit Ausbild.-Std.)
Rettungssanitäter 520 Unterrichtseinheiten
Rettungsassistent 2,5-3 Jahre (inkl. Pflichtfortbildung und Weiterbildung)
Notfallsanitäter 3 Jahre
Notarzt (Facharzt mit Zusatzqualifikation zum Notarzt)

Ausstattung:
Weinmann Combibag Beatmungsbeutel mit zwei Masken
PEEP-Ventil
Demandventil für die Beatmung
Sauerstoff mit Masken, O2-Brillen, Verneblermaske für Medikamente
Manuvac Resche Absaugeeinheit mit Absaugkathetern
Blutzuckermessgerät mit Zubehör
DuraShock Blutdruckmessgeräte
Großes Pulsoxymeter
Intubation mit End-Tracheal-Tuben und Larynxtuben 
Nasopharyngealtuben
Guedeltuben
Thomas-Holder
Infusionslösung (NACL und VEL) inkl. System und Venenverweilkanüle
EZ IO - Knochenbohrer für intraossäre Zugänge (Zugänge in den Knochen)
Coolpacks
Verbandmaterial
Pupillenleuchte
Thermometer
Corpuls EKG Defibrillator (12 Kanal mit Pulsoxymetrie, Corpuls C3 oder Corpuls 0816)

Medikamente
- Amiodaron
- ASS
- Atropin
- Berotec
- Buscopan
- Ebrantil
- Fenistil
- Glucose
- Diazepam
- Dormicum
- Heparin
- Ketanest
- Nitro
- Novalgin
- Salbutamol zum Vernebeln
- Suprarenin

Bei Bedarf:
DIN Krankentrage
Baxstrap Spineboard
Foxtrott Litter

Was unterscheidet das TEN von herkömmlichen Sanitätsdiensten?

Das TEN - Trainingszentrum für Erste Hilfe & Notfallmedizin ist eine Schule für Notfallmedizin, unsere tägliche Arbeit besteht darin, unsere Teilnehmer auf hohen Niveau auszubilden. Die Ausbilder sind alle SEG-Angehörige, so besteht der größte Teil unseres Sanitätsdienstes aus Ausbildern, was Fehlerquellen nahezu ausschließt.

Qualität mir der Sie sich sehen lassen können. Bei Ihrem "Sicherheitsdienst" achten Sie auf Qualität - unterschätzen Sie nicht die Wertigkeit eines "professionellen Sanitätsdienstes", der augenscheinlich nur herumsteht. In vielen Fällen wünschen Kunden einen billigen Sanitätsdienst, wenn nichts passiert - und wünschen sich den Wertesten, wenn es etwas passiert. Als Veranstalter sind Sie Ansprechpartner für Fragende, lassen Sie sich nicht nachsagen, nicht ausreichend qualifizierte "Sani´s" eingesetzt zu haben.

Referenzen:

Philipp Bittberner "Wolke 4" (Grünspan, Sanitätsdienst)
Musical Hair (CCH, Sanitätsdienst)
Bremer Galoppsaison 2016
Deutsche Futsalmeisterschaft des DFB (Wandsbeker Sporthalle, Sanitätsdienst)
Tina Turner das Musical (CCH, Sanitätsdienst)
Radio Hamburg Blue Port (HH-Hafen, Sanitätsdienst)
ABBA Musical (CCH, Sanitätsdienst)
Hootchie Cootchie Club (Rindermarkthalle Hamburg, Sanitätsdienst)
Elvis Presley die Show (CCH, Sanitätsdienst)
Hansi Hinterher (CCH, Sanitätsdienst)
Robin Schulz (Sporthalle Hamburg, Sanitätsdienst)
Bundesfinanzminister W. Schäuble (2016, Med. Personenschutz)
MOTOR HEAD 2015 (Sporthalle Hamburg, Sanitätsdienst)
Chippendales (CCH, Event, Sanitätsdienst)
Limb Bizkit (Konzert, Sanitätsdienst)
Judas Priest (Konzert, Sanitätsdienst)
Lenny Kravitz (Konzert, Sanitätsdienst)
15 Jahre Autostadt Wolfsburg (Sanitätsdienst)
EGO AIR 2015 (SanD., Open Air Event)
Ausschwitz, Zeitzeugengespräch der Friedrich-Ebert-Stiftung (SanD. Zivil)
H & M Music (Sanitätsdienst)
Veritas Maximus (Gr. Freiheit 36, SanD.)
R & V Versicherung (WM Spiel, Sanitätsdienst)
R & V Versicherung (Fussballtunier, Sanitätsdienst)
Jägermeister Wirtshaus (Sanitätsdienst, Electro open Air)
RIVER GRILL Hamburg
SportSpaß Party Edelfettwerk Hamburg (Sanitätsdienst, 2010, 2011, 2012)
Hochzeit des HSV Stars Piotr Trochowski
Grundsteinlegung - Europapassage Hamburg (Sanitätsdienst)
Bundeskanzler - Herr Gerhard Schröder
Erster Bürgermeister - Herr Henning Voscherau (Backround/Med. Personenschutz)
Erster Bürgermeister - Herr Ortwin Runde (Backround/Med. Personenschutz)
Erster Bürgermeister - Herr Ole von Beust (Backround/Med. Personenschutz)
33 Jahre SportSpaß 2010 (Sanitätsdienst, Event)
Marius Müller Westernhagen (Sanitätsdienst, Event)
A-ha (Sanitätsdienst Konzert)
Red hot chili Peppers auf dem Dach SATURN (Sanitätsdienst, Konzert)
Jung von Matt (Sanitätsdienst, Event)
NEXT 08 (Sanitätsdienst, Event)
Hamburger Symphonieorchester (Sanitätsdienst, Konzert)
Mavericks (Sanitätsdienst, Konzert)
R.E.M. (Sanitätsdienst, Konzert)
Delta Radio (Sanitätsdienst, Konzert)
Stoppok (Sanitätsdienst, Konzert)
Mobil Oil (Event)
Hintz & Kunz (Event)
Die Fantastischen 4 (Sanitätsdienst, Konzert)
Sasha (Konzert)
Pothead (Konzert)
Delta Radio Indicator Party (Event)
Kabel new Media (Event)
Swing Easy (Sanitätsdienst, Konzert)
Universal (Event)
Die Nacht der Clubs (Event)
Caroline Spine (Sanitätsdienst, Konzert)
Inga Rumpf (Sanitätsdienst, Konzert)
German Dance Award (Event)
Pain (Sanitätsdienst, Konzert)
Flamming Lips (Sanitätsdienst, Konzert)
Ahead (Sanitätsdienst, Konzert)
STEG Kinderfest (Event)
Head Trip (Sanitätsdienst, Konzert)
Keimzeit (Sanitätsdienst, Konzert) (Konzert)
HI HOP ATTACK (Event)
ORBIT (Event)
Sugababes (Sanitätsdienst, Konzert)
Viva con Agua (Event)
Need for Speed (Event)
Backstreet Boys (VIP Konzert)
Orishas (VIP Konzert)
und viele viele Andere...


Anfrage- und Buchungsformular Sanitätsdienst

Allgemeine Daten
Veranstaltungsart*
 

LiveZilla Live Chat Software