Freie und Hansestadt Hamburg, HANSE MERKUR, RADIO HAMBURG, POLIZEI BREMEN, KÜHNE und NAGEL, ThyssenKrupp AG, Kempinski Atlantik, InnoGames, POWER Sicherheit, SECURITAS, POLIZEI Hamburg, Hamburger Hochbahnwache, Deutsche Bahn, Deutsche Bahn Sicherheit, Universität Hamburg, PHILIPS, SIEMENS SICHERHEIT NORD Mrs. Sporty, dama.go, Peek und Cloppenburg, Hypo Vereinsbank, DEUTSCHE BANK, Jack & Jones, ZARA, Verikom, Peek & Cloppenburg, TEREG, Germanischer Lloyd , DATA Domizil, UniCredit Bank AG, Rossmann, AWO Sozialstation, BIOSKIN, KFH, KIESER Training, VAPIANO, HOCHTIEF, Kraftanlagen Hamburg, Alster Dampfschifffahrt e.V., Fonterra, ARNDT Sicherheit, Ophta, RMS, Tieto Deutschland, RASANT Personalleasing, GSE Lining Technology, RadioMarketingService, LAB, FitnessFirst, WBS Training AG, POWER, LATHAM & WATKINS, GSE, SPORTSPASS, W.I.S. Sicherheit, axel springer, TSG Bergedorf, Rossmann, IAT GMBH, TANKTHERM, Takko Fashion GmbH, Global Fruit Point GmbH,

SonderEinsatzGruppe R

 

 

Ihre medizinische Flüchtlingshilfe in Deutschland

Sie brauchen Unterstützung bei Ihrer Flüchtlingshilfe in bspw. Hamburg, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen? Unser medizinischer Einsatzdienst kann innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem Gelände eintreffen. Nutzen Sie unsere 17 Jahre Erfahrung mit Extremsituationen.

Unterkunft und ehrenamtliche Helfer reichen nicht: Zu dieser Erkenntnis gelangen Städte, Gemeinden und Krankenhäuser immer wieder, wenn sie ankommende Flüchtlinge versorgen. Wer den humanitären Kraftakt bewältigen will, braucht erfahrene Profis. Mit unserer SonderEinsatzGruppe R vermeiden Sie unnötige Engpässe.

 

Spezialisiert auf die Versorgung bis 3000 Flüchtlinge je zentraler Erstaufnahme (ZEA)

Unser Trainingszentrum ist seit Juli 2015 Hamburgs Speerspitze in der medizinischen Flüchtlingsversorgung 2015. Wir haben die gesamte Versorgung für Hamburg selbstständig geplant und aufgebaut. Seitdem sind wir für die Notfall- und Regelversorgung der Flüchtlinge zuständig. Unsere vollexaminierten Fachkräfte betreuen Unterkünfte für bis zu 3000 Flüchtlinge. Wir kooperieren mit über 300 Ärzten, Rettungsassistenten und Krankenpflegern. So können wir nach Ihrem Anruf innerhalb von 24 Stunden in Ihrer Flüchtlingsunterkunft sein. Mit aufblasbaren Zelten (Rescue-Shelter) errichten wir in zehn Minuten bis zu 150 Quadratmeter Behandlungsfläche.

Schnelligkeit, die Maßstäbe setzt

Das TEN hat die größte Dekontamination in der europäischen Geschichte geplant und umgesetzt: Wir haben 700 Menschen in nur acht Stunden behandelt (29.08.2015, Hamburg Messe). An diesem Tempo haben wir seit der Gründung der SonderEinsatzGruppe 1998 kontinuierlich gearbeitet.

Wir verfügen derzeit über die Einsatzbereitschaft von ingesamt 329 Einsatzkräften, darunter rund 70 Ärzte, die wir in Hamburg, Schleswig Holstein und nördlichen Niedersachsen binnen kürzester Zeit einsetzen können.

Unsere Leistungen:

  • Bereitstellung des Führungsstabs
  • Rescue-Shelter
  • Patienten-Registrierung inklusive ID-Karte (bundesweit nutzbar)
  • medizinische Notfall- und Regelversorgung inklusive Impfungen
  • Eindämmung IfSG-relevanter Erkrankungen
  • Task-Force
  • Apotheke
  • Dokumentation
  • Vermittlung des Sicherheitsdienstes
  • IT-Ausstattung inklusive WLAN
  • Dolmetscher-Service
  • Kommunikation mit anderen Einrichtungen
  • weitere Organisation

Wir verfügen unter anderem über 3 RescueAirShelter (aufblasbare Rettungszelte) mit insgesamt 150 m2 Behandlungsfläche mit Vollausstattung wie bspw. Zeltheizung, Zeltbeleuchtung, 8 Tragen mit Böcken, zusätzlich zwei Intensivbehandlungsplätze mit Corpuls3 und Corpuls0816 12-Kanal-EKG-Defibrillator, Medumat Beatmungsgerät und diverses Verbrauchsmaterial sowie eine komplette Apotheke. Wir sind in der Lage unsere Bannung binnen 30 Min. zu beginnen.

Sie möchten unsere Unterstützung sofort in Anspruch nehmen? Rufen Sie uns an unter 
Tel. +49 40 38 665147 oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular. Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung.


Anfrageformular für SEG Flüchtlinge.

Allgemeine Daten
 

LiveZilla Live Chat Software